Pixellyrik.de

Activeon CX Gold – Die Action Kamera mit vielen Extras

Die Activeon CX Gold macht ihren Namen alle Ehre!

Um was geht es…
Die CX Gold ist das derzeitige Premiummodell von Activeon. Neben der CX Gold gibt es auch noch die einfache CX-Version, die ich aber bereits getestet habe.
In Zukunft wird es noch ein weiteres Modell von Activeon zu kaufen geben, welches 4k Videos aufnehmen kann und ein interessantes Solarmodul besitzt. Darum soll es in diesem Beitrag aber nicht gehen, sondern vielmehr um die CX Gold, die jede Menge Funktionen zu bieten hat.

Besonderheiten der Actioncam
Die CX-Gold von Activeon besitzt wie das einfache CX-Modell ein großen 2″ Bildschirm auf der Rückseite der Kamera. Die Besonderheit des Bildschirms ist aber, dass er berührungsempfindlich ist. Das erleichtert die Auswahl der vielen verschieden Funktionen, die die Action Kamera zu bieten hat.
Beim Test ist mir das eine oder andere Mal aufgefallen, dass der Bildschirm etwas schwierig zu bedienen ist, weil der Bildschirm teilweise zu klein ausfällt um Funktionen auszuwählen,
die auf dem ganzen Bildschirm verteilt sind und dementsprechend ziemlich kleine Auswahlbuttons haben. Das kann in der Praxis, wenn es schnell gehen soll, manchmal ärgerlich sein.
Für gewöhnlich nutzt man aber eine Einstellung über den ganzen Tag lang und wurschtelt nicht in jeder freien Minute am Bildschirm. Von dem her ist der Touch-Bildschirm eine interessante Zusatzfunktion,
die noch nicht viele Actionkameras bieten und somit ein besonderes Merkmal der Kamera. Aber auch ohne den Bildschirm, kann man über verschiedene Knöpfe die Kamera anschalten,
Videoaufnahmen starten uvw.

Ein Vergleich zur Standard Action Cam
Die CX Gold bietet technisch gesehen viele Funktionen, die eine moderne Action Kamera heutzutage bieten sollte. Sie macht Videos in Full-HD Qualität mit 60 Bildern die Sekunde. In HD (720p) macht die Kamera sogar 120fps.
Das bietet sich sehr gut an für Zeitlupenaufnahmen. Das Resultat der hohen Bildrate sind sehr feine Videos die sich sehen lassen können! Die Activeon CX kann in Full HD nur 30 Bilder in der Sekunde aufnehmen.
Bei genauerem hinsehen, kann man den Unterschied feststellen. Zusätzlich verfügt die CX Gold über einen digitalen Bildstabilisator, der die Nachbearbeitungszeit in Videoschnittprogrammen deutlich verkürzt.Die Optik hat sich ebenfalls geändert.
Das ist nicht nur an den Bildresultaten zu erkennen (4 MP CX / 16 MP CX Gold), sondern auch an der veränderten Bauweise. Die Linse steht deutlich weit raus. Das im Lieferumfang enthaltene Gehäuse passt sich der neuen Bauform aber sehr gut an
und ist gut gegen Wasser (bis 60 Meter tiefe), Staub und Fallschäden geschützt. Der Verschlussmechanismus ist um einiges besser als bei der CX-Variante, bei der schon nach den ersten Tests der Verschluss ein wenig kaputt gegangen ist.
Bei der CX Gold sind die Verschlüsse qualitativ einwandfrei und auch mit dicken Handschuhen zum Beispiel beim Skifahren zu öffnen. Um das Gehäuse der CX Gold aber auch schützen zu können, während man den Touchbildschirm benutzt, ist ein Gehäuserückteil mit offenen Fenster im Lieferumfang enthalten. Außerdem sind im Lieferumfang enthalten:

  • eine sehr stabile Klebehalterung
  • eine Micro SD Karte

…und das Übliche wie zum Beispiel ein Auflagekabel sowie eine Verbindungsschraube zum verbinden an einen kurzen Anschluss. Es lassen sich auch weitere, nützliche Hilfsmittel für die Actioncam von Activeon oder anderen Herstellern dazu kaufen. Die Teile sind alle gleich, sodass auch eine GoPro-Halterung passt.

Für einen praxisnahen Test, habe ich die Actionkamera mit in den Skiurlaub genommen und etwas gefilmt. Viel Spaß beim angucken!

cx_gold_actioncam_2016Foto: Activeon

 

Die CX gold im Detail
Die neue Action Kamera hat einen stabilen Plastikrahmen mit einer speziellen Beschichtung, die das Gerät sehr hochwertig wirken lässt und das Arbeiten mit der Kamera sehr angenehm macht. Wie die CX bietet die CX Gold ein WLAN-Chip zum Verbinden eines Smartphones um Bilder, Videos oder sogar das Livebild zu übertragen und zu steuern.

Mein Fazit
Die CX Gold ist sehr gut gelungen und ist gerade auch zu einem moderaten Preis von 199,95€ (z.Z. im Angebot bei Amazon 25.6.16) sehr zu empfehlen. Neben der Actionkamera gibt es eine Menge nützliche Extras im Lieferumfang dazu.
Da der Akku nach ca. 2 Stunden (bei ca. 5 Grad Celsius) den Geist aufgibt, kann ein weiterer Akku für ca. 25€ nachgekauft werden, um die Nutzungszeit zu verlängern. Der einzige Punkt der mir nicht so gut gefallen hat, war das User-Interface zum bedienen mit den Fingern. Menschen mit größeren Händen könnten dabei einige Probleme bekommen. Abschließend möchte ich noch den sehr guten Kundenservice hervorheben!

++ Das Produkt wurde mir kostenlos als Leihgabe zum Testen zugeschickt. Ich bekomme kein Geld für den Artikel von Activeon ++

Design
Funktion
Preis
Gesamt

Leave a Reply